Buntes Programm im Frauenmonat März

Am Internationalen Frauentag am 8. März de-monstrieren Frauen weltweit für mehr Gleichbe-rechtigung und gegen Diskriminierung. Auch im Wetteraukreis gibt ein buntes Programm mit viel Kultur, Diskussionen, Filmen und Tanz. Bei allen Veranstaltungen sind Frauen herzlich eingeladen, zusammen zu kommen, Erreichtes zu feiern und neue Ziele zu stecken. Am 4. März um 18 Uhr startet der…

Qualität geprüft und bescheinigt

GZW-Krankenhäuser erfolgreich nach DIN EN ISO 9001-2015 zertifiziert – Nachweis für Sorgfalt und Effizienz der Arbeit  (HR) Bad Nauheim. Der Fortschritt in der Medizin ist rasant. Stetig steigen die technischen Möglichkeiten in Diagnostik und Therapie, werden neue, noch effizientere Behandlungsmethoden entwickelt und eingesetzt. Die kontinuierliche Wissenserweiterung stellt alle Beteiligten im Gesundheitswesen, das ärztliche und pflegerische Personal,…

Landrat Weckler begrüßt Milliardeninves-tition in Schienenverkehr

Die von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir angekündigte Rekordinvestition in die Schiene stößt auf große Zustimmung in der Wetterau. Gleich drei Projekte sollen von diesen Investitionen profitieren. Landrat Jan Weckler sagte, dass die jetzt angekündigte Rekordinvestition in einem Volumen von 20 Milliarden Euro in den nächsten Jahrzehnten sinnvoll sei, um einerseits einer weiteren Straßenverkehrsverdichtung entgegenzuwirken und andererseits…

Blick für die Schönheiten der Heimat

Eine Ausstellung mit 15 großformatigen Fotografien des Lindheimer Fotokünstlers Carl Pinsel hat Landrat Jan Weckler am heutigen Donnerstag (13. Februar) im Landratsamt in Büdingen eröffnet.  Carl Pinsel ist ein durch und durch bodenständiger Künstler. Der ausgebildete Landwirtschaftsmeister mit Zweitberuf Mediengestalter malt, vor allem aber fotografiert er. Vielleicht ist es eine jahrelange landwirtschaftliche Tätigkeit, die ihm…

Wanted: Büdinger Froschkönigin

Die Festungsstadt Büdingen sucht eine neue Regentin: Froschkönigin Lisa I. gibt am Samstag, den 20. Juni ihr Amt in die Hände einer würdigen Nachfolgerin ab. Gesucht wird daher eine Dame aus dem Büdinger Land, die gerne ihre Heimat und deren Geschichte repräsentiert, offen auf Menschen zugeht, Reisebereitschaft mitbringt … und einfach schon immer mal wie eine…

Radverkehrsplan des Wetteraukreises geht online – hundert Vorschläge für Verbes-serungen

Kreisbeigeordneter Matthias Walther sieht noch viel Potenzial für den Rad-verkehr im Wetteraukreis. „Nicht nur in touris-tischer und sportlicher Hinsicht, auch für den Alltagsverkehr kann das Fahrrad künftig an Bedeutung gewinnen. Um die Bedingungen verbes-sern zu können, haben wir den Radverkehrsplan neu aufgelegt.“ Dabei hat das Büro Cooperative, das den Radverkehrs-plan für den Wetteraukreis fortgeschrieben hat,…

Verein Apfelwein- und Obstwiesenrouten e.V. frischt auf

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung 2020 wurde mit großer Mehrheit Annette Kreiling als erste Vorsitzende bestätigt. Als neuer Kassenwart wurde Peter Egenberger aus Bad Nauheim gewählt. Die beiden Besitzerinnen Conny Dörr und Eva Scharf wurden einhellig im Amt bestätigt. 25 Mitglieder des Vereins waren in den Räumen des Gastgebers NABU Wetterau in Niddatal erschienen, um sich über…

Ein zweiter Blick in das VHS-Programmheft lohnt sich

Die Volkshochschule des Wetteraukreises kün-digt ihren Semesterauftakt an. „Die vhs wetterau bietet auch in 2020 ein abwechslungsreiches Kursprogramm für alle Bedarfe unserer Bürge-rinnen und Bürger an. Im Frühjahr wird es wild“, verspricht Landrat Jan Weckler augenzwinkernd. Das kostenlose Jahresheft liegt bereits an allen bekannten Stellen im Kreisgebiet bereit. Getreu dem Motto „Lebensbegleitendes Lernen“ finden sich…

Umweltdezernent Walther: Winter für Ge-hölzpflege nutzen

Naturschutzdezernent Matthias Walther hat in einer Pressemitteilung daran erinnert, dass die Saison für Gehölzpflege am 29. Februar wieder zu Ende geht. Danach dürfen nach dem Bundesnaturschutzgesetz „Bäume und Gehölze außerhalb gärtnerisch genutzter Flächen und außerhalb des Waldes“ nicht mehr abgeschnitten werden. Darüberhinaus bittet Walther um mehr nachhaltiges Vorgehen. Das so genannte Auf-den-Stock setzen von Hecken und…

Gemeinsam gegen den Landärztemangel

Die Notlage der ärztlichen Versorgung auf dem Land wird sich in den nächsten zehn Jahren zuspitzen. Für Erste Kreisbeigeordnete Becker-Bösch und den Limeshainer Bürgermeister Adolf Ludwig hat daher die Sicherung der gesundheitlichen Versorgung im Wetteraukreis oberste Priorität. In der Gesundheitsversorgung stellt der Landärztemangel derzeit das größte Problem dar. Denn immer mehr Ärzte lassen sich lieber…