Neues aus Oberhessen

Der Frühling erwacht am Glauberg

Die Keltenwelt am Glauberg hat rund um den 1. Mai für ein langes Wochenende ihre Pforten geöffnet. „Nach der arg langen Winterzeit hat man einfach Lust auf einen schönen Ausflug. Deshalb ist unser Haus auch am Brücken-Montag offen“, gibt das Museumsteam bekannt. Ein spannendes Programm wird geboten. Offene Führungen durch die Ausstellung zum Thema „Ein…

Details

E-Bike-Tour zu den Felsenkellern nach Dauernheim

Saisonstart am Mittwoch, 18. April und Freitag, 20. April, 18.00 Uhr Die ersten Feierabend-Touren in der neuen E-Bike-Saison finden am Mittwoch, den 18. April (ab Bad Salzhausen) und am Freitag, den 20. April (ab Glauberg) statt. Auf gut ausgebauten Rad-, Wirtschafts- und Feldwegen radeln die TeilnehmerInnen etwa 25 km und können bei kleinen Stopps Wisseswertes…

Details

Lumos Kino in Nidda ist zum wichtigen Kulturträger geworden

Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler hat dieser Tage das Lumos Lichtspiel & Lounge in Nidda besucht. „Mir hat die Geschichte des Kinos sehr imponiert. Drei junge Menschen entwickeln zusammen eine Idee und setzen ihre Vision konsequent um.“ Die drei, das sind: Joram Gornowitz, Steffen Presse und Sebastian Weiß, die sich als Jugendliche kennenlernten und Freunde wurden.…

Details

Alfred Gallo ist Ökolandwirt aus Überzeugung

Der Wetteraukreis ist seit drei Jahren Modellregion für den Ökolandbau. Ziel ist es, mehr regionale Produkte zu produzieren und Landwirte für die Umstellung zum ökologischen Landbau zu interessieren. „Wir haben aktuell 49 Betriebe, die ökologisch produzieren. Das sind neun mehr als noch vor drei Jahren. Das Potenzial ist aber längst noch nicht ausgereizt. Gerade vor…

Details

EINFÜHRUNGSKURSE E-Bike

Ideal für Wiedereinsteiger und SeniorInnen Immer häufiger entscheiden sich Gelegenheits- und Alltagsradler, aber auch sportliche Radfahrer, für zusätzlichen Schwung durch Unterstützung eines Elektromotors. In Kooperation mit der TourismusRegion Wetterau werden jetzt Einführungskurse für das Fahren und Bedienen von Fahrrädern mit Motorunterstützung durchgeführt.  Das Angebot richtet sich an Erwachsene mit wenig (Rad-)Fahrpraxis oder solche, die länger kein…

Details

Büdingen feiert die Frösche, den Frühling und die Familien

Tänzer, Tierpfleger, Prinzessinnen, Feuerwehrmänner und andere Berufsbilder werden sich bei der 18. Froschparade wieder durch die alten und neuen Gassen der Festungsstadt schlängeln. Die Büdinger feiern in diesem Jahr am Sonntag den 22. April mit künstlerisch gestalteten Froschfiguren ihr inoffizielles Wappentier. Diesmal steht die Froschparade unter dem Motto „Traumberufe“. Historische Traktoren ziehen die geschmückten Frösche…

Details