Neues aus Oberhessen

Gutschein für IGE

Zum 10jährigen Bestehen der InitiativGruppe Eichelsachsen (IGE) fand in Eichelsachen die Veranstaltung „Offenes Dorf“ mit vielen Aktionspunkten statt. Auch die Sektion Vogelsberg der DVG (Deutsche Vulkanologische Gesellschaft) war dabei und freute sich über viele interessierte Gäste am Infostand. Oft konnten Fragen zum Vulkangebiet Vogelsberg anschaulich beantwortet und Hinweise auf Geotope gegeben werden. Zum Ende der…

Details

BUND und Wetteraukreis ziehen beim Klimaschutz an einem Strang

Seit 2015 gibt es an Wetterauer Grundschulen das Projekt „Klimaexperten im Wetteraukreis“. 17 Grundschulen ha-ben bislang teilgenommen, weitere fünf kommen nun hinzu. Jede teilnehmende Schule bekommt Klimakisten, die mit allem ausgestattet sind, was für kleinere Experimente be-nötigt wird. Im laufenden Schuljahr fördert der Kreisver-band des BUND, des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, mit 3.000…

Details

Kunst in Kirchen im Wetteraukreis

Organisatoren ziehen positives Resümee Die sechste Auflage von Kunst in Kirchen in der Wetterau wird von den Organisatoren der Evangelischen und Katho-lischen Kirche und des Wetteraukreises höchst positiv bewertet. „Die Besucherzahlen sind nach oben gegangen. Das Feed-back der einzelnen Veranstaltungen und Kunstaktionen war überaus positiv und auch die Künstlerinnen und Künstler zeigten sich sehr zufrieden…

Details

Vorstellung der Gemeindeschwester in Nidda

Viele ältere Menschen in Nidda sind auf sich alleine gestellt. Es gibt keine Familie mehr oder die Kinder wohnen weiter weg. In solchen Situationen kann es schwerfallen, den eigenen Alltag zu bewältigen. Um genau diesen Menschen Unterstützung anbieten zu können, ist Sandra Frank seit dem 01.10.2019 als Gemeindeschwester 2.0 für unsere Großgemeinde im Einsatz. Sie…

Details

Rund um Gedern und zum höchsten Punkt des Wetteraukreises, der „Alteburg“

Die vierzehnköpfige Wandergruppe plus Hund traf sich bei herbstlichen Temperaturen und trockenem Himmel am Gederner See. Der heimatkundige Klaus Schmidt führt die Gruppe zunächst Richtung Segelflugplatz. Er hatte die Strecke am Vortrag geprüft und vorwiegend Wege außerhalb des Waldes ausgewählt, um keine „Matschlandung“ zu riskieren. Schmidt ist mit ganzem Herzen Gastgeber: Nicht nur, dass in…

Details

Medienentwicklungsplan und der DigitalPakt Schule

Viel Potential für die Schulen des Wetteraukreises Für den Wetteraukreis gibt es bald ei-nen neuen Medienentwicklungsplan. Dieser wird die Schu-len in den Jahren 2020 bis 2024 begleiten und die Digitali-sierung weiter vorantreiben. Einen entscheidenden finanzi-ellen Vorteil bringt in dieser Periode der DigitalPakt des Bundes und der Länder. Kinder und Jugendliche wachsen in einer immer fortschrei-tenden…

Details

Alte Dinge erstrahlen in neuem Licht

Heuson-Museum ist nach der Modernisierung ein Highlight in Büdingen Wetteraukreis (pdw). Neu trifft alt. Aus dieser Mischung heraus erstrahlen die Exponate im Heuson-Museum in Büdingen in neuem glanzvollen Licht. Erste Kreisbeige-ordnete Stephanie Becker-Bösch besuchte das Museum auf Einladung von Joachim Cott, dem Vorsitzenden des Geschichtsvereins. In fünf großen Stand- und zwei Tischvitrinen werden die Fun-de…

Details

KATWARN mit mehr als 25.000 Nutzerinnen und Nutzern

Sprunghaft über die Ufer steigende Flüsse, Großfeuer, In-dustrieunfälle oder andere Katastrophen sind in der Wette-rau glücklicherweise selten. Falls ein solches Ereignis al-lerdings eintritt, ist es wichtig, schnell und zuverlässig in-formiert zu werden. „Die Handy-App KATWARN ist dafür ideal und bringt noch ganz andere Vorteile mit sich“, sagt Landrat Jan Weckler bei der Vorstellung der aktuellen…

Details

Kontakt zum Verein Oberhessen

Sie haben Fragen zum Verein, möchten Mitglied werden oder als Firma die Arbeit des Vereins unterstützen? Dann wenden Sie sich bitte an:

Elfriede Pfannkuche: 0177-7970140
oder E-Mail: info@oberhessen.de

Kontakt zum Projektmanager des Vereins

Sie haben eine Projektidee, möchten mehr über die aktuellen Projekte erfahren? Dann wenden Sie sich bitte an:

Florian Herrmann: 0151-61064950
oder E-Mail  florian.herrmann@oberhessen.de

Kontakt zur Redaktion von Oberhessen.de

Sie haben spannende Geschichten, Neuigkeiten zu Veranstaltungen oder Anregungen für diese Seite? Dann wenden Sie sich bitte an:

Renner-Kommunikation, Britta Renner: 06043-950732 oder E-Mail: redaktion@oberhessen.de