Neues aus Oberhessen

Nidda satirisch

Niko Formanek:  „Gleich Schatz… 30 Jahre Ehe, Kinder und andere Baustellen“ Am Samstag, dem 14. Dezember setzt der Wiener Kabarettist und Comedian Niko Formanek ab 20 Uhr die „nidda satirisch“ fort. In Österreich ist Formanek längst ein satirischer Fixstern und feierte u.a. mit seinem Programm „Ü-Ü 40 – Zu alt um jung zu sterben“ große Erfolge. Nun…

Details

Erste Wetterauer Vielfaltskonferenz in der Kel-tenwelt am Glauberg

Das Potential der Wetterau zu entdecken, einander ken-nenlernen und gemeinsam Vielfalt leben – dies war der Fokus der ersten Wetterauer Vielfaltskonferenz. Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Becker-Bösch lud alle Träger des Labels „Vielfalt Wetterau! Region für alle!“ in die Keltenwelt am Glauberg ein. Am vergangenen Montag trafen sich die Träger des Labels „Vielfalt Wetterau! … Region…

Details

Bohrkerne bestätigen Lavaströme im Niddatal

Mitgliederversammlung der Sektion Vogelsberg der DVG mit Begleitprogramm An den Niddastausee in Schotten hatte die Sektion Vogelsberg der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft (DVG) zur jährlichen Mitgliederversammlung geladen. Vor Beginn erhielten die Mitglieder die außergewöhnliche Gelegenheit aktuelle Bohrkerne zu besichtigen. Die Bohrung war dicht hinter dem renovierten Staudamm niedergebracht worden. Die meterlangen Abschnitte der Bohrung lagern in…

Details

Nächstes Niddaer Jubiläumsjahr -50 Jahre Großgemeinde

Gefeiert wird am Herbstmarktwochenende Anfang September 2020 Nachdem die Stadt Nidda 2017 das große Stadtjubiläum „1200 Jahre Nidda“ über ein ganzes Jahr mit facettenreichen und originellen Veranstaltungen gebührend gefeiert hat, steht im kommenden Jahr schon das nächste städtische Großereignis ins Haus. 2020 jährt sich die Gebietsreform zum 50. Mal, so dass die Großgemeinde Nidda mit…

Details

Außenarbeiten abgeschlossen – Innenausbau schreitet voran!

Das „Alte Gymnasium“ in Niddas Hindenburgstraße wird zu Wohnungen umgebaut. Hand in Hand ist es dem Eigentümer E.Hodzic aus Ortenberg und den Planern der in Nidda ansässigen Baufirma A. Lupp GmbH & Co KG gelungen, ein Konzept für eine der Wohnungsmarktlage gerecht werdende Nutzung zu entwickeln. Insgesamt sollen in dem impressionistisch geprägten Bauwerk aus den…

Details

Winterdienstsaison offiziell eröffnet

Kreisbeigeordneter Matthias Walther besucht Straßenmeisterei Nidda Zum Start des Winterdienstes konnte sich Kreisbeigeordneter Matthias Walther zusammen mit Mitarbeitern der Kreisverwaltung bei einem Besuch der Straßenmeisterei Nidda von den Vorbereitungen auf die kalte Jahreszeit persönlich überzeugen. Der Regionale Bevollmächtigte Ulrich Hansel von Hessen Mobil begrüßte die Abordnung des Kreises und zeigte sich erfreut, dass man der…

Details

Wir wollen nicht mehr hassen, weil es die Seele krank macht

Mit einer bewegenden Veranstaltung gedachten Wetteraukreis, Stadt Büdingen und Büdinger Geschichtsverein gemeinsam der Reichspogromnacht. Éva Fahidi, 94-jährige Auschwitz-Überlebende, gelang es, die gut 150 Besucherinnen und Besucher im Stadtverordneten-Sitzungssaal, im Obergeschoss des Heuson-Museums in Büdingen, zwei Stunden lang zu fesseln. Museumsleiter Joachim Cott konnte sich nicht erinnern, den Stadtverordneten-Sitzungssaal jemals so voll gesehen zu ha-ben. Vor…

Details

Kontakt zum Verein Oberhessen

Sie haben Fragen zum Verein, möchten Mitglied werden oder als Firma die Arbeit des Vereins unterstützen? Dann wenden Sie sich bitte an:

Elfriede Pfannkuche: 0177-7970140
oder E-Mail: info@oberhessen.de

Kontakt zum Projektmanager des Vereins

Sie haben eine Projektidee, möchten mehr über die aktuellen Projekte erfahren? Dann wenden Sie sich bitte an:

Florian Herrmann: 0151-61064950
oder E-Mail  florian.herrmann@oberhessen.de

Kontakt zur Redaktion von Oberhessen.de

Sie haben spannende Geschichten, Neuigkeiten zu Veranstaltungen oder Anregungen für diese Seite? Dann wenden Sie sich bitte an:

Renner-Kommunikation, Britta Renner: 06043-950732 oder E-Mail: redaktion@oberhessen.de