Wir machen (uns) ein Bild vom Limes-Wachtturm

Fotowettbewerb in Limeshain Die Gemeinde Limeshain und der Geschichts- und Kulturverein Limeshain suchen ihre schönsten Aufnahmen des Limes-Wachtturms. „Fotografieren Sie, was Sie sehen, nicht was zu sehen ist. Zeigen Sie uns neue Blickwinkel von dem vertrauten Gegenstand des Wachtturmes aus vollkommen unerwarteter Position. Gestalten Sie Ihr Siegerbild!“ Nur Bilder, die bis zum 01. Dezember 2017…

Details

Gesamtprogramm nidda erlesen 2017 / 2018

Sechs hochkarätige Literaturabende verspricht die neue Saison von „nidda erlesen“ in der Zeit von  September 2017 bis April 2018. Die bewährte Veranstalterkooperation aus der Stadt Nidda, der ovag Energie AG und der Sparkasse Oberhessen verspricht wieder eine spannende Mischung aus feiner Wort-Unterhaltung und anspruchsvoller Literatur und lädt die ganze Region ein zu illustren Abenden im…

Details

Zukunftsplan für Hotelentwicklung in Büdingen

Die Entwicklung eines Hotelstandortes Büdingen nimmt konkrete Formen an. Die Stadt Büdingen, die Büdinger Tourismus und Marketing GmbH, die Wirtschaftsförderung Wetterau sowie die TourismusRegion Wetterau bilden die „Projektgruppe Hotelstandort Büdingen“. Büdingen hat das Potenzial und geeignete Flächen für ein Hotel im mittleren und gehobenen Segment, lautet das Ergebnis erster Analysen durch die Gruppe. Die touristische…

Details

Einweihung des Verweis-Erlebnispunktes „Steinbruch Michelnau“ an der Regionalpark Niddaroute

Gemeinsam mit der Kreisbeigeordneten Stephanie Becker-Bösch und dem Geschäftsführer des Regionalparks RheinMain, Kjell Schmidt weihte Bürgermeister Hans-Peter Seum offiziell den zweiten Erlebnispunkt der Stadt Nidda an der Regionalpark Niddaroute ein. Die Niddaroute führt von der Niddaquelle im Hohen Vogelsberg auf 90 Kilometern entlang der Nidda bis nach Frankfurt-Höchst. Unterwegs ermöglichen Erlebnispunkte den Radfahrern an interessanten…

Details

Entsorgungskapazitäten werden knapper – Abfallgebühren steigen

Nach langen Jahren mit stabilen, teilweise auch sinkenden Gebühren in der Abfallwirtschaft hebt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Wetteraukreises zum 1. Januar 2018 die Gebühren für die Entsorgung von Abfällen teilweise erheblich an, wenn der Kreistag der Empfehlung des Kreisausschusses folgt und die neuen Gebührensätze beschließt. „Hintergrund für die gestiegenen Kosten sind die knapper gewordenen Entsorgungsmöglichkeiten. Nachdem…

Details

„Dorf und DU“: Bürger-Befragung startet Anfang September

Bereits seit Mitte des letzten Jahres läuft das BMBF Forschungsvorhaben „Kommunen innovativ – Regionalstrategie Ortsinnenentwicklung in der LEADER-Region Wetterau/Oberhessen“. Um das Projekt griffiger zu machen, haben sich die Projektverantwortlichen dazu entschieden, es auf den Namen „Dorf und Du“ zu taufen. Nun bereitet Melanie Geier (Justus-Liebig-Universität Gießen, JLU) eine groß angelegte Bürger-Befragung vor. In den drei…

Details

Mängelmelder Whats App startet am 1. September

Ziel des Büdinger Ortsbeirat ist es, die Sauberkeit in Büdingen nachhaltig zu verbessern. Mit verschiedenen Aktionen wurden schon sichtbare Erfolge mit der Stadt und den Bürgerinnen und Bürgern erzielt. Nun startet im Rahmen des Projektes „Saubere Stadt“ der Mängelmelder Whats App. Unter der Mobilfunknummer 0152  53 18 60 61 können die Bürger ab 1. September 2017…

Details

Ein Gewerbegebiet für alle

Mehrere Kommunen können sich gemeinsame Entwicklungsflächen vorstellen Nidda. Mit anderen Kommunen zusammenzuarbeiten, um Geld zu sparen, hat sich längst durchgesetzt. Ob Jugendpflege, Sozialstation, Ordnungsbehörde, Gemeinschaftskasse oder Abwasserverband – viele Kommunen teilen sich solche Aufgaben seit Jahren. Bloß beim Thema Gewerbe bleiben sie meist Einzelkämpfer. Diejenigen, deren Flächen an der Autobahn liegen, wollen diese lieber allein…

Details

Neue Tafeln am Römerturm Limeshain

Der Limeshainer Römerwachtturm wurde mit Erläuterungstafeln ausgestattet, die die bereits vorhandenen Informationen ergänzen. Gebaut wurde der Limeswachtturm in den Jahren 2010 bis 2013. Bürgermeister Adolf Ludwig, Stine Kockrick vom Geschichts- und Kulturverein und Kreisarchäologe Dr. Jörg Lindenthal haben nun die neu aufgehängten Tafeln begutachtet. Neben einer allgemeinen Informationstafel zum Projekt „Limesturm Limeshain“ und einer Sponsorentafel…

Details

Vier junge Nachwuchskräfte

Gleich vier junge Nachwuchskräfte konnten Bürgermeister Hans-Peter Seum und Erster Stadtrat Reimund Becker dieser Tage offiziell willkommen heißen und ihnen für ihren Start ins Berufsleben die besten Wünsche des Magistrats übermitteln. Kathleen Uhl hat zum 1. August ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen. Nico Grauling absolviert ein einjähriges Praktikum mit Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung und hospitiert…

Details