Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bachs Reformationskantaten in der Kath. Kirche Nidda

Oktober 31 @ 15:30 - 17:30

Mit einem festlichen Konzert in der Katholischen Kirche Nidda beschließt am 31. Oktober um 15:30 Uhr die Dekanatskantorei gemeinsam mit Solisten und Instrumentalisten das Jubiläumsjahr zum 500. Jahrestag der Reformation. Zur Aufführung kommen die beiden bekanntesten Reformationskantaten Johann Sebastian Bachs.
Schon die 100-Jahrfeier der Reformation am 31. Oktober 1617 wurde vielerorts zünftig begangen. In Dresden veranstaltete der Sächsische Kurfürst eine dreitägige Jubelfeier mit Gottesdiensten, Festbankett und Salutschüssen. Aber auch ohne „runde“ Jubiläen wurde in der Barockzeit am Reformationstag immer wieder festliche gottesdienstliche Musik aufgeführt. Johann Sebastian Bach schrieb für diesen Anlass in Leipzig die Kantaten „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ und „Ein feste Burg ist unser Gott“, in denen er mit opulent besetztem Orchester und jubilierenden Vokalstimmen aufwartet.
Die Kantate BWV 79 „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ prunkt mit Trompeten und Pauken, die den Zuhörern im Choral „Nun danket alle Gott“ den rechten Glauben mit Achtelnoten regelrecht einhämmern möchten. Und in der Choralkantate BWV 80 über die lutherische Hymne schlechthin, „Ein feste Burg ist unser Gott“, stimmen in den Choral „Und wenn die Welt voll Teufel wär“ alle vier Chorstimmen geschlossen im Unisono ein. Die Überzeugung, dass das göttliche Gute das Böse besiegen wird, ertönt rein und unmissverständlich – wie aus einem Munde von der im Glauben festen Gemeinde.
Im Rahmen dieses außergewöhnlichen Konzertes stellen am 31. Oktober die Solisten Karola Pavone (Sopran), Sofia Pavone (Alt), Florian Löffler (Tenor) und Timon Führ (Bass) ihr Können ebenso unter Beweis, wie die Regionalkantorei Nidda und ein Orchester unter der Gesamtleitung von Katrin Anja Krauße

Karten gibt es unter www.nidda.de oder unter www.stadtkirche.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Details

Datum:
Oktober 31
Zeit:
15:30 - 17:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Stadt Nidda
Telefon:
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail:
info(at)nidda.de
Webseite:
http://www.nidda.de/sv_nidda/

Veranstaltungsort

Katholischen Kirche
Ludwigstraße 2
Nidda,Hessen63667Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06043 2279
Webseite:
http://dcms.bistummainz.de/bm/dcms/sites/pfarreien/dekanat-wetterau-ost/pvpg/pv_nidda/liebfrauen/index.html