Wenn Landschaftsschutz durch den Magen geht

Vogelsberger Lammwochen vom 30. März bis 30. April. Als Schaf hat man es gut in der Region Vogelsberg. Als Genießer auch, denn am 30. März starten die 21. Vogelsberger Lammwochen. Vier Wochen lang, bis zum 30. April, kommen dann wieder Spezialitäten vom Vogelsberger Lamm auf die Teller in den 15 teilnehmenden Restaurants. Genuss, Tierwohl und Landschaftsschutz gehen dabei Hand in Hand.

Hessen packt’s an

Die Stadt Nidda investiert mit Hilfe des Landes knapp 100.000 Euro in die kommunale Infrastruktur. Staatsministerin Lucia Puttrich übergibt Förderzusage aus dem Kommunalin­vestitionsprogramm „Hessen packt’s an: Mit Hilfe des Landes kann die Stadt Nidda (Wetterau­kreis) ihre Infrastruktur modernisieren. Das gab Lucia Puttrich, Hessens Ministerin für Bundes- und Euro­paangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes beim Bund, heute in…

Flächendeckende Schulsozialarbeit geht an den Start

Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch setzt um, was sie zu Beginn ihrer Amtszeit vor knapp fünf Monaten angekündigt hat: Schulsozialarbeit wird flächendeckend an allen allgemeinbildenden Schulen eingeführt. Der Schwerpunkt liegt bei den Grundschulen. Die Aufgabe wird im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens an anerkannte freie Träger der Jugendhilfe vergeben. Das Konzept sieht zwölf Schulverbünde in vier Regionen vor. Ein…

Große Freude über dreimal „drei AOK-Bäumchen“

Kreiskrankenhaus Schotten landet in der Auswertung 2016 gleich in drei Bereichen unter den Besten in Hessen  Toller Erfolg für Chefarzt Dr. Müller und sein Team: Bei der diesjährigen AOK-Qualitätsauswertung erhielten Chefarzt Dr. med. Christof Müller und sein Team vom Kreiskrankenhaus Schotten die begehrte „Drei-Bäumchen-Auszeichnung“ der AOK gleich in drei Sparten: beim Kniegelenks- sowie beim Hüftgelenksersatz…

Schuldezernent Jan Weckler: Berufliche Schulen in Nidda und Büdingen bleiben erhalten

Der nächste Schulentwicklungsplan (SEPL) 2018 bis 2023 für die Beruflichen Schulen wird bis Ende des Jahres erstellt. Bei seinem Besuch der Berufsschulen in Büdingen und Nidda konnte Schuldezernent Jan Weckler dazu vor allem eines zusichern: Beide Schulstandorte werden auch im neuen SEPL erhalten bleiben, „denn die Betriebe brauchen die Sicherheit, dass sie weiter ausbilden und…

Stephanie Becker-Bösch im „Zwergenland“

Kleine Stühle, niedrige Tische: alles passgenau für Kinder unter drei Jahre – es sieht wirklich so aus, als würden hier Zwerge wohnen. Im Rahmen ihrer Kreisbereisung besuchte Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch kürzlich die Kindertagesstätte „Zwergenland“ in Kefenrod. „Ich bin beeindruckt von der großzügigen Ausstattung. Hier können die Kleinen spielen und toben“, sagt Sozialdezernentin Becker-Bösch erfreut. Bis…

Frauen frischen ihr Wissen zur Ersten Hilfe auf

Kurs zum Weltfrauentag „Mein letzter Erste-Hilfe-Kurs ist über sieben Jahre her.“ oder sogar “… beim Führerschein gewesen“. Das waren die Grundgedanken, weshalb sich zwanzig Frauen zum Weltfrauentag in der Bücherei Limeshain zusammenfanden. Dort informierte Tabea Rösch von den Maltesern sehr gut über lebensrettende Verhaltensmaßnahmen im Notfall: Atmet der Notleidende? Wie lege ich ihn in die…